Projekt ABC: A wie Ampelanlage

Seit Anfang des Jahres läuft die Neuauflage des 2009 erstmals von dem Blog “Kerkis Farbkleckse” ausgerufene “Projekt ABC“, diesmal in der Neuauflage von dem Buchblogger Wortman ausgerichtet. Die Aufgabe bei der Blogaktion ist es, jede Woche irgendein passendes Foto zum gerade fälligen Buchstaben des Alphabets zu posten. Auf meinem Hauptblog, Timber’s Diaries, stelle ich dabei zum jeweiligen Buchstaben passende Rollenspiele aus unserer Sammlung vor; hier auf Timber’s Travels suche ich passende Fotos von meinen diversen Reisen und Ausflügen heraus.

Da ich erst jetzt, mit beinahe zwei Monaten Verzögerung, auf die schlaue Idee gekommen bin, mich doch auch mit diesem zweiten Blog an der Aktion zu beteiligen, hier das Aufholen zum Ersten:

A wie…

A wie Ampelanlage

Eine Ampelanlage in Sandy, Oregon. Im Vergleich zu Europa ist zu beachten, dass Ampeln in den USA sich hier immer hinter der Kreuzung befinden, für die sie gelten.

Advertisements

7 thoughts on “Projekt ABC: A wie Ampelanlage

  1. Wortman February 25, 2019 / 1:05 pm

    Das hat mich schon öfters in Filmen irritiert. Die Ampeln hängen überall nur nicht da, wo sie bei uns sind 🙂

    Liked by 1 person

    • Timberwere February 25, 2019 / 3:54 pm

      Alles Gewöhnungssache. Wenn man zum ersten Mal nach Europa kommt, muss man sich auch umgewöhnen, warum die blöden Dinger so tief stehen und so nah dran sind. 🙂

      Like

Kommentar hinterlassen:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.