Projekt ABC: Ü wie Überführung

Mehr als ein halbes Jahr lang hat mich jetzt Das “Projekt ABC” begleitet. Anfang Januar rief der Buch- und Fotoblogger Wortman nämlich die zweite Auflage einer Aktion aus, die es vor genau zehn Jahren auf dem Blog “Kerkis Farbkleckse“, schon einmal gab. Seitdem waren die teilnehmenden Blogger jede Woche aufgefordert, frei nach Kreativität passende Fotos zum gerade aktuellen Buchstaben des Alphabets zu veröffentlichen. Auf meinem Hauptblog Timber’s Diaries tat ich das, indem ich Rollenspiele aus unserer Sammlung vorstellte oder sonstige Fotos mit Rollenspielbezug machte; hier auf Timber’s Travels hingegen durchforstete ich mein Fotoarchiv nach Bildern von meinen Reisen und Ausflügen. Nachdem Wortman nicht nur das ‘echte’ Alphabet sehen wollte, sondern auch zu Beiträgen für die Umlaute aufrief, sind wir jetzt am Ende angekommen – heute bleibt nur noch das

Ü wie…

Ü wie Überführung: Hadselbrua

 

Die Hadselbrua ist eine Überführung zwischen den Inseln Langøya und Hadseløya der norwegischen Vesterålen. Sie verbindet aber nicht nur die beiden Inseln, sondern auch den Ort Stokmarknes mit seinem Flugplatz, weil Stokmarknes auf Hadseløya liegt und der Flugplatz auf Langøya. Ich habe keine genauen Zahlen bezüglich der Steigung, aber zumindest gefühlt hat die Brücke einen der steilsten Anstiege, denen ich bisher begegnet bin. Der Steigungswinkel muss so hoch sein, um auf vergleichsweise kleinem Raum die lichte Höhe von 30 Metern zu erreichen, die nötig sind, damit die Hurtigrute darunter hindurch passt.

Die Brücke war 2010 in der engeren Auswahl bei einem vom “Technischen Wochenblatt” ausgeschriebenen Wettbewerb zur schönsten Straßenbrücke Norwegens, konnte den Sieg aber nicht erringen. Diese Ehre ging an die im Volksmund “Helgelandsharpa”, also “Helgelandsharfe”, genannte Helgelandsbrua, die ich in demselben Urlaub wie die Hadselbrua zwar auch fotografiert habe, die ich aber leider nicht so gut getroffen habe, dass man die ‘Harfe’ erkennen würde.

Ü wie Überführung: Helgelandsbrua

 

Es ist schade, dass die Aktion jetzt endet, denn sie hat mir richtig viel Spaß gemacht. Und ich habe über die Kommentare einige andere Bloggerinnen und Blogger kennengelernt, mit denen ich mich im Zuge des Projekts – und sogar darüber hinaus – gerne ausgetauscht habe. Diesen Austausch werde ich vermissen… aber vielleicht gibt es ja irgendwann ein anderes, ähnliches Projekt, bei dem sich ein ähnlicher Austausch mit all den netten Leuten aus dem Projekt – oder vielleicht sogar noch anderen neuen Bekannten – ergibt.
Ganz herzlich möchte ich Wortman für die Ausrichtung danken – es war mir eine große Freude, gleich mit zwei Blogs Teil des Projekts zu sein!

Advertisements

20 thoughts on “Projekt ABC: Ü wie Überführung

    • Timberwere July 21, 2019 / 4:21 pm

      Was meinst du mit ‘urig’? Die Steigung?

      Like

      • Wortman July 21, 2019 / 6:43 pm

        Die Steigung aber auch diese witzige Kurve da oben. Oder das täuscht nur durch die Perspektive…

        Liked by 1 person

  1. do July 21, 2019 / 4:42 pm

    Sehr imposant wirkt die erste Brücke, fein und zierlich die zweite.
    Ich freue mich, dass ich dich durch dieses Projekt kennengelernt habe und hoffe auch, dass wir uns bei einem weiteren vielleicht wieder treffen werden.
    Herzlich, do

    Liked by 1 person

    • Timberwere July 21, 2019 / 8:33 pm

      Ja, das hoffe ich auch – oder ansonsten werde ich einfach mal so gelegentlich bei dir im Blog vorbeischauen und sehen, was es so Neues bei dir gibt. 🙂

      Like

  2. Nati July 22, 2019 / 7:45 am

    Hallo Esther.
    Die Brücke sieht richtig cool aus. Erst muss man Gas geben um überhaupt hoch zu kommen und dann kommt diese Kurve. Könnte glatt eine Attraktion auf der Kirmes sein, lach.
    LG, Nati

    Liked by 1 person

    • Timberwere July 23, 2019 / 2:25 pm

      Ja, das stimmt – vielleicht sollte Statens vegvesen anfangen, Eintritt dafür zu verlangen… 😀

      (Oder besser: wieder anfangen, Eintritt dafür zu verlangen – norwegische öffentliche Bauwerke wie Brücken und Straßenabschnitte etc. werden häufig in ihrer frühen Phase mit einer Maut (‘bompenger’, wörtlich “Schlagbaum-Geld”) belegt, dann aber kostenfrei gestellt, sobald die Finanzierung abgeschlossen ist bzw. die Ausgaben dafür wieder hereingeholt worden sind. Da das auch bei dieser Brücke der Fall war, hat die Kirmesattraktion schon mal ‘Eintritt’ gekostet.)

      Liked by 1 person

      • Nati July 23, 2019 / 2:34 pm

        Das ist ja interessant. Wusste ich noch gar nicht.

        Like

  3. Babsi July 22, 2019 / 8:58 am

    Die Brücke sieht wirklich sehr steil aus. Ich könnte mir aber vorstellen, dass man von oben einen wahnsinnigen Ausblick hat. Norwegen … hach .. da muss ich auch noch hin.

    LG Babsi

    Liked by 1 person

    • Timberwere July 22, 2019 / 2:14 pm

      Das stimmt, von da oben hat man wirklich einen tollen Blick.
      Und ja, wenn du kannst, fahr’ auf jeden Fall mal nach Norwegen, das lohnt sich absolut!

      Liked by 1 person

      • Babsi July 23, 2019 / 9:06 am

        Für nächstes Jahr habe ich jetzt erst mal Irland auf dem Plan – nachdem Schottland so toll war.

        Liked by 1 person

        • Timberwere July 23, 2019 / 2:30 pm

          Sehr cool – wo in Irland soll es denn hingehen? Wir waren vor ein paar Jahren in der Grafschaft Kerry (ein Cottage in Killarney, und von dort aus haben wir Wanderungen in der näheren und weiteren Umgebung gemacht), das war auch richtig schön.

          Like

          • Babsi July 23, 2019 / 10:04 pm

            Die Reise ist noch nicht wirklich ausgeschrieben – aber die Schottland-Reise war so toll, dass ich beim gleichen Reiseunternehmen für nächstes Jahr Irland vorgemerkt habe. Die Reise selbst wird erst im Dezember ausgeschrieben.

            Liked by 1 person

            • Timberwere July 24, 2019 / 4:12 am

              Ach so, verstehe. Wird das dann eine Rundreise?

              Like

                • Timberwere July 24, 2019 / 8:58 am

                  Sehr cool. Dann schon mal viel Spaß im Voraus, das wird bestimmt fein! 🙂

                  Like

  4. Kirsi July 23, 2019 / 7:07 am

    Wow die Brücke hast Du aber toll hinbekommen, was für eine schöne Architektur.

    Mir geht es auch so das ich einige nette, neue Kontakte gefunden habe, welche ich auch immer mal wieder besuchen werden (Projekt hin oder her), witzigerweise habe ich sogar jemanden wieder getroffen, den ich aus den Augen verloren hatte 😉
    Liebe Grüße, komm gut durch die heiße Zeit
    Kirsi

    Liked by 1 person

    • Timberwere July 23, 2019 / 2:28 pm

      Vielen Dank für das Kompliment! Dieses Foto von der Hadselbrua mag ich aber auch, nur so zum Vergleich. Da sieht die Brücke irgendwie viel zierlicher und die Steigung nicht so krass aus.

      Like

Kommentar hinterlassen:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.